Neuer Asphalt-Rallye-Reifen von Pirelli

Pirelli startet mit einem neuen Asphalt-Reifen bei der OMV ADAC Rallye, Ziel der Italiener sei es, bereits bei der Deutschland-Rallye die Vorherrschaft von Michelin auf festen Untergründen zu durchbrechen, berichtet rallye1. Die Italiener stünden unter Zugzwang, da die Rallye-Welt eine andere geworden ist. In den letzten Jahren hatte Pirelli zumeist die Schotterläufe dominiert und Michelin war stark auf Asphalt. Das gelte nicht mehr, und zwar nicht nur weil Michelin besser geworden sei, sondern auch weil die Pirellis auf langen Schotterprüfungen deutliche Auflösungserscheinungen zeigten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.