Rauschendes D&W-Tuningfest – und Fulda mittendrin

Wie auch in den letzten Jahren, wurde die D&W Show 2005 vom 11. bis 12. Juni 2005 in Bochum zu einem rauschenden Fest für alle Tuning- und Autofans. Das Unternehmen lockte wieder einmal mit getunten Autos, schönen Frauen und packenden Live-Acts mehrere tausend Besucher auf das Firmengelände in Bochum.

Aus dem ganzen Bundesgebiet, Belgien, Holland, Österreich und der Schweiz folgten die Tuning-Fans dem Party-Ruf und kamen zur D&W-Zentrale an den Drückerweg 21 nach Bochum. Auf dem weitläufigen Firmengelände feierten die Besucher die größte, eintrittsfreie Out-Door-Tuning-Show der Welt. D&W präsentierte zusammen mit dem Partner Fulda sowie namhaften Herstellern die neusten Tuningtrends der Branche. Wieder einmal bewies die D&W Show, dass Autotuning und Car-Styling nicht mehr Sache einer kleinen Minderheit von „Autoverrückten“ ist, sondern sich längst zu einem Massen-Phänomen entwickelt hat.

In diesem Jahr hatten sich die Bochumer Tuningspezialisten wieder viel Neues einfallen lassen, um die Tuning-Show noch attraktiver zu machen. Erstmals in der langen Erfolgsgeschichte der D&W Show konnten die Besucher die gezeigten Produkte – ganz gleich ob Car HiFi, Reifen oder Felgen – auch gleich kaufen.

Ein weiteres Highlight der D&W Show 2005 war der erstmals vergebene D&W Award. Nach einer Vorauswahl im Internet wurden 60 Fahrzeuge in den Kategorien „Best Ice“ (Indoor Car Entertainment), „Best Colour Concept“, „Best of Show“, „Best Low Style“, „Best of Performance“ und „Public Choise“ auf einer befahrbaren Bühne präsentiert und von einer fachkundigen Jury bewertet. Die Gewinner der insgesamt sechs Pokale dürfen nun ihre Prachtstücke im Showroom des D&W-Centers ausstellen.

Neben den Gewinnern des ersten D&W Awards standen selbstverständlich eine Vielzahl atemberaubender Tuning-Fahrzeuge, Fun und Action im Mittelpunkt. Vor allem die heißen Shows auf der Fulda-Truck-Bühne fanden unter den vielen Besuchern Anklang. Bei der Wahl zur Miss Bochum setzte sich Denise Gotzen aus Viersen gegen die Konkurrentinnen durch und wurde zur Miss Bochum 2005 gewählt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.