Acht neue eidgenössische diplomierte Reifenfachleute

Montag, 13. Juni 2005 | 0 Kommentare
 

Anlässlich einer Diplomfeier in Suhr konnte Erich Heimgartner, Präsident der Prüfungskommission des Reifenverbandes der Schweiz (RVS), acht neuen Reifenfachleuten zum Bestehen der 7. eidgenössischen Berufsprüfung gratulieren und ihnen den eidgenössischen Fachausweis überreichen. Er hieß die neuen Reifenfachleute, die zuvor einen von dem Verband organisierten und von den Reifenimporteuren des Landes finanziell und personell unterstützen zweijährigen Vorbereitungskurs absolviert hatten, im Kreis der „diplomierten Vollprofis“ willkommen.

Einer der ersten Gratulanten war auch Markus Fischer, Präsident des RVS, der zusammen mit seinen Mitgliedern die Strukturen für den Ausbildungsgang „Reifenfachmann“ zur Verfügung stellt. Der nächste Ausbildungskurs „Reifenfachmann“ wird vom RVS übrigens voraussichtlich im Oktober 2005 ausgeschrieben und im Februar 2006 starten..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *