Teilehändler Wessels + Müller mit verbesserter Bilanz

Kfz-Teilehändler Wessels + Müller (Osnabrück) hat die Geschäftszahlen des vergangenen Jahres vorgestellt, meldet „Auto Service Praxis“. Mit 390 Mio. Euro habe sich der Umsatz des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahr um 7,5 Prozent erhöht, die Umsatzrendite lag den Angaben zufolge bei 3,5 Prozent (Vorjahr 3,0 Prozent).

Insgesamt habe das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr mehr als fünf Mio. Euro investiert, vier neue Filialen eröffnet und sechs weitere ausgebaut. Dieser Expansionskurs solle fortgesetzt werden: Mindestens zwei weitere neue Verkaufshäuser stünden in diesem Jahr zur Eröffnung an, ein Umsatzziel von über 400 Mio. Euro sei anvisiert. Derzeit beschäftigt Wessels + Müller in 65 Filialen sowie im zentralen Logistik-Center im westfälischen Lotte 1.970 Mitarbeiter, darunter 148 Auszubildende.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.