Direktorenposten bei Yokohama werden neu besetzt

Auf der Hauptversammlung der Aktionäre von The Yokohama Rubber Co. am 29. Juni werden Takashi Yamashita und Tatsunari Kojima als Direktoren und Corporate Officer vorgeschlagen, Masamichi Danjo zum Managing Corporate Officer. Aus dem Direktorium scheidet Takasuke Sato aus, als Corporate Officer Hiroshi Hosoya. In die zweite Führungsebene Yokohamas rücken als Corporate Officer Hideo Fujiwara, Ichiro Kondo und Hajime Yamazaki auf.

Yamashita wird für den Bereich Reifentechnologie und -produktion sowie das Erstausrüstungsgeschäft verantwortlich zeichnen. Kojima fungiert unter anderem als Präsident von Yokohama Nordamerika. Danjo unterstehen die Bereiche Qualitätssicherung, Umwelt sowie Forschung und Entwicklung. Fujiwara wird den Bereich Finanzen verantworten, Kondo als Chairman beim chinesischen Jointventure Hangzhou Yokohama Tire sein und Yamazaki als Geschäftsführer die Einheit „Multiple Business“ leiten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.