Comeback der Südschleife des Nürburgrings

Mit der „1. Int. Vintage Nürburgring“ der FHR Deutschland e.V. – ein Highlight im Rahmen des 23. Int. Oldtimer-Festivals (23. bis 25. Juni 2005) – feiert die Südschleife des geschichtsträchtigen Eifelkurses nach 23 Jahren ihre Wiederbelebung für historische Fahrzeuge. Dieser Streckenabschnitt, der einst die heute noch genutzte Nordschleife (20,8 Kilometer lang) auf eine Gesamtlänge von 30,5 Kilometer ergänzte, wurde 1982 dem Neubau des Grand Prix-Kurses geopfert. Am letzten Juni-Wochenende kehren bis zu 170 Vorkriegs-Automobile und Motorräder der Baujahre 1905 bis 1941 auf die teilweise noch erhaltene Piste zurück.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.