Erneute Auszeichnung für ungarisches Alcoa-Werk

Freitag, 11. Februar 2005 | 0 Kommentare
 

Die bereits lange Liste der Auszeichnungen für das Werk im ungarischen Székesfehérvár, in dem Alcoa aus Aluminium geschmiedete Nutzfahrzeugräder herstellt, wurde jetzt um den „2004 National Quality/Excellence Award“ verlängert. Verliehen wurde der prestigeträchtige Preis an die AWPE (Alcoa Wheel Products Europe) durch den ungarischen Ministerpräsidenten Ferenc Gyurcsany persönlich im Rahmen einer feierlichen Zeremonie. Laszlo Veres, AWPE-Geschäftsführer, freut sich über diese Auszeichnung, werde doch damit nicht nur die Qualität des Produktes und der Services gewürdigt, sondern auch das exzellente Funktionieren der Gesellschaft und ihrer Resultate.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *