Gewinner und Verlierer des Autojahres 2004 in Deutschland

Donnerstag, 30. Dezember 2004 | 0 Kommentare
 

ar - 30. Dezember 2004. Der Gewinner des Jahres des Jahres 2004 ist der Diesel.

Im November erreichte er beispielsweise bei den Neuzulassung in Deutschland mehr als 48 Prozent, Tendenz weiter steigend. Nach Marken betrachtet sind Gewinner und Verlierer nicht so einfach zu unterscheiden. So ist zwar Volkswagen - wie in 2003 - auch in diesem Jahr noch Marktführer und setzte rund 600 000 Fahrzeuge ab.

Trotzdem floppten die ehrgeizigen Pläne der Wolfsburger - minus 0,2 Prozent in 2004 - rechnen die Statistiker des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). Rotere Zahlen sogar bei Mercedes. 360.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *