Oxigin-Räder mit Fullchrome-Beschichtung

Die Alufelgenmarke Oxigin, vertrieben durch die AWM (Alu Wheels Marketing GmbH) in Esslingen bietet sein gesamtes Rädersortiment mit einer aufwändigen Fullchrome-Lackbeschichtung an und gibt zusätzlich noch drei Jahre Garantie auf alle Modelle.

Alle einteiligen und mehrteiligen sowie alle „Spinning“-Räder gibt es jetzt mit der durch ihren edlen Glanz bestechenden Fullchrome-Lackbeschichtung. Bei diesem aufwändigen Beschichtungsverfahren (durchgeführt in der Lackieranlage der Brock-Gruppe) wird eine Kombination aus Pulverlackierung und PVD-Technik angewandt, wobei Farbe, Helligkeit und Brillanz durch die Wahl des aufgetragenen Metalls bestimmt werden können. Eine Schutzversiegelung durch eine Acryl-Klarlack-Beschichtung sorgt dafür, dass die Felge bremsstaubabweisend und gegen Korrosion geschützt ist. Die Fullchrome-Oberfläche ist selbstverständlich waschstraßen- und wintertauglich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.