Beru-Verkauf an BorgWarner wird von der EU geprüft

Die geplante Übernahme des Automobilzulieferers Beru AG (Ludwigsburg) durch den US-Zulieferer BorgWarner wird von der Wettbewerbskommission der EU geprüft. Es wurde ein so genanntes „vereinfachtes Verfahren“ eingeleitet, was im Allgemeinen dann geschieht, wenn ernsthafte wettbewerbsrechtliche Bedenken nicht zu erwarten sind.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.