Beitrag Fullsize Banner NRZ

Verbesserte Prognose bei Yokohama

Der japanische Gummikonzern Yokohama Rubber, dessen Reifensparte rund 72 Prozent zum Unternehmensumsatz beiträgt, hat jetzt die Prognosen für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2005 (endete am 30.9.2004) heraufgesetzt. Demnach werde der Umsatz um 1,6 Prozent höher als noch im August angekündigt ansteigen und 1,39 Mrd. Euro betragen (Vorjahreszeitraum 1,34 Mrd.), beim Gewinn (net income) geht das Unternehmen von einer gegenüber der vorigen Prognose um 40 Prozent höheren Zahl aus und erwartet jetzt 5,1 Millionen Euro (nach 10,6 Mio. im Vorjahr).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.