Bentley auf Yokohama-Reifen

Bentley Motors rüstet ab sofort den Continental GT unter anderem auch mit dem Yokohama-Hochleistungssportreifen ADVAN SPORT in der Dimension 275/35 ZR20 rundum aus. Das ist das erste Bentley-Modell, das ab Werk mit Yokohama-Reifen als Bestandteil des neuen „Bentley Mulliner Fahrspezifikationspakets“ ausgestattet wird.

Der Continental GT, der im Jahre 2003 eingeführt wurde, ist das derzeit wohl schnellste viersitzige Coupe der Welt. Es erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 318 km/h und beschleunigt in 4,7 Se-kunden von Null auf 100 km/h. Das Fahrzeug hat sich den Ruf des ul-timativen, britischen Grand Tourer mit höchster Verarbeitungsqualität und beeindruckender Dynamik erarbeitet.

Der ADVAN SPORT ist das absolute Premiummodell innerhalb der Yokohama-Produktrange. Yokohama Rubber und Bentley Motors entwickelten zusammen die 20-Zoll-Reifenspezifikation, um die Fahrleistungen des Continental GT zu optimieren. Ein „B“-Logo wird auf der Seitenfläche des Reifens gezeigt, um zu verdeutlichen, dass dieser exklusiv Bentley vorbehalten ist.

ADVAN ist Yokohamas weltweite, symbolische Marke für Premium-Hochleistungsreifen. Besonders im Motorsport, in der Erstausrüstung von Sportwagen und bei Tuningfahrzeugen renommierter Veredler kommt dieser „Familienname“ zum Einsatz. ADVAN wird als Yokohamas neue Symbolmarke weltweit eingeführt und aktuell auf der Pariser Motorshow in den Mittelpunkt des Standauftrittes gestellt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.