Ganzjahresrad „RCM2“ ab sofort beim Rad-Center Derkum verfügbar

Modisch und zugleich klassisch soll es sein – das ab sofort bei der Rad-Center Derkum GmbH erhältliche Siebenspeichenrad „RCM2“, das für den ganzjährigen Einsatz konzipiert wurde. Damit sich das neue Rad sowohl für den Sommer- als auch den Winterbetrieb eignet, wird es mit einer so bezeichneten KS-Lackierung angeboten. Die hauseigene Acrylbeschichtung soll das „RCM2“, dessen Speichen sich in der Mitte vertiefen und im Felgenhorn auslaufen, zudem nicht nur widerstandsfähig gegen Salz und Steinschlag machen, sondern zusätzlich einen verbesserten Schutz vor Bremsstaubablagerungen bieten. Lieferbar ist das Rad in den Größen 5,5×14, 6×15, 6,5×16 und 8×17. Durch eine ABE und seriennahe Einpresstiefen könne – so der Anbieter – in den meisten Fällen auf eine Eintragung des Rades in die Fahrzeugpapiere verzichtet werden. Für viele der gängigen Fahrzeuge lägen außerdem Schneekettenfreigaben vor. Auch die Verwendung von Reifendruckkontrollsystemen stelle bei dem „RCM2“-Rad, das dank FEM-Berechnungen (Finite-Elemente-Methode) in der Konstruktionsphase besonders gewichtsoptimiert sei, kein Problem dar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.