point S will für sichereren Schulweg sorgen

Nachdem nun in allen Bundesländern die Sommerferien zu Ende sind, hat point S wie in den Vorjahren erneut eine Aktion gestartet, mit welcher der Reifenfachhandelsverbund einen Beitrag für mehr Sicherheit auf dem Schulweg der bundesweit rund 800.000 Erstklässler liefern will. Zum Schulanfang sind deshalb in allen point S-Servicecentern – Adressen unter www.point-s.de und www.points-reifenpartner.de – „Blinky“ genannte Reflektorbärchen sowie eine Infobroschüre zum „sicheren Schulweg“ kostenlos erhältlich. Durch ein spezielles Produktionsverfahren sollen diese Reflektoren bis zu einer Entfernung von 150 Metern gut sichtbar sein, was gerade in der nun langsam beginnenden dunklen Jahreszeit nur von Vorteil sein kann.

„Der so genannte MCD/LUX-Wert der Bären, die an die Kleidung der Erstklässler geheftet werden können, übertrifft die derzeit geltenden Vorschriften für Auto- und Fahrradreflektoren damit um ein Vielfaches“, heißt es vonseiten der Reifenhandelskooperation. Ergänzend beinhalte die dazu gehörende Broschüre wichtige Hinweise und Tipps und sei so aufgebaut, dass Kinder die Inhalte mit ihren Eltern gemeinsam erarbeiten können. „Noch immer verunglücken viel zu viele Kinder auf Deutschlands Straßen. Unsere ‚Blinky’-Aktion trägt dazu bei, dass die Zahl der folgenschweren Verkehrsunfälle, an denen Kinder beteiligt sind, immer weiter zurückgeht“, sagt point S.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.