Rechtsstreit in den USA um Wanli-Reifen

Ein Gericht – berichtet Modern Tire Dealer – in Los Angeles hat der Firma Yokohama in einem Verfahren gegen den Reifengroßhändler Zisser Tire (Hazelwood/Montana) Recht gegeben, der den Wanli-Reifen Typ S-1099 exklusiv in den USA vertreibt. Der Reifen verletze Patentrechte, die Yokohama für seinen Reifentyp AVS Sport hat. Yokohama hatte sowohl gegen Zisser, den Hersteller der Marke Wanli (South China Tire) als auch gegen einen lokalen Reifeneinzelhändler Klage erhoben. Die Klage gegen den Einzelhändler war bereits fallengelassen worden, Zisser zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt. In Europa ist Deldo der Vertriebspartner von Wanli und hat das entsprechende Profil auch im Programm.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.