SmarTire weitet Messe-Engagement aus

Der kanadische Hersteller des gleichnamigen Reifendruck-Kontrollsystems SmarTire will seine Messeaktivitäten in Nordamerika und Europa deutlich ausbauen und versteht dies als gezieltes Marketingprogramm. Nachdem SmarTire bereits vor einer Woche auf einer Ausstellung für Freizeitfahrzeuge in Oregon (USA) sein Programm gezeigt hatte, folgen im September mit der Intermot in München und zeitgleich mit der Automechanika in Frankfurt die nächsten beiden Events.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.