Mayerosch baut ATV-Reifenangebot mit Colway „C-Trax AT“ aus

Die Mayerosch Offroadreifen GmbH & Co. KG (Linden) vermarktet in Deutschland, Österreich und der Schweiz schwerpunktmäßig Colway-Reifen. Jetzt hat der Anbieter sein Lieferprogramm im Segment ATV-Reifen mit dem neuen Colway „C-Trax AT“ ausgebaut, der als sowohl zugkräftig und traktionsstark in leichtem Gelände als auch geschmeidig und komfortabel beim Einsatz auf der Straße beschrieben wird. Eine neue Gummimischung soll für optimale Haftung auf nassen und winterlichen Fahrbahnen sorgen sowie gleichzeitig eine hohe Kilometerlaufleistung ermöglichen.

Colway ATV-Kompletträder sind runderneuerte Radialreifen in der Größe 195/65 R15 in den Profilausführungen MT (Mud Terrain = Geländereifen) und AT (All Terrain = Gelände-/Straßenreifen), die Mayerosch eigenen Angaben zufolge auf speziell angefertigten Aluminiumrädern an das ATV montiert – teils direkt, teils mittels eines Adaptersystems. Alle Colway-Kompletträder haben demnach eine E-Kennung und Straßenzulassung. Sie werden von Mayerosch mit einem deutschen Teilegutachten für die Eintragung in die Fahrzeugpapiere geliefert und – so das Unternehmen – nach dem europäischem Neureifenstandard ECE 30 hergestellt. Bis zur Abfahrgrenze von 1,6 Millimetern Profiltiefe greift eine lebenslange Garantie bei den Reifen, die Kunden vor einem Kauf bei den Lindernern an ihrem eigenen ATV testen können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.