Amaranto – Pirelli-Lkw-Reifen in der MIRS-Technologie hergestellt

Der italienische Reifenhersteller Pirelli hat jetzt seinen ersten in der MIRS-Technologie gefertigten Lkw-Reifen in Italien vorgestellt: den Pirelli FH85 Amaranto. Bisher hatte Pirelli das hauseigene Produktionsverfahren lediglich für die Herstellung von Pkw- und Motorradreifen eingesetzt, so dass Francesco Gori, Managing Director und Chef des Pirelli-Reifensektors, anlässlich der Amaranto-Vorstellung Mitte April im Rahmen eines „Truck Tyre Day“ in Neapel von einer neuen „Weiterentwicklungsphase“ der Produktionsverfahren sprechen konnte.

Natürlich wird der Lenkachsreifen FH85 Amaranto nicht lange allein bleiben, sondern ihm wird ein Traktionsreifen TR85 beiseite gestellt (siehe Schaubild 1), so dass Lkw- und Bus-Fahrer bald auch die Vorteile der Kombination beider Reifen erfahren können. Pirelli wird FH und TH85 in den gängigen Dimensionen einführen und auch schon dem Trend zu Niederquerschnitten Rechnung tragen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.