Analysten von Nokian angetan

Die Analysten von Morgan Stanley haben aufgrund des guten letzten Quartalsergebnisses des finnischen Reifenherstellers Nokian Tyres sowie der Neuausrichtung der Firmenstrategie mit einer Stärkung des Engagements im russischen Markt – das beinhaltet vor allem die Entscheidung, für 52 Millionen Euro ein neues Reifenwerk bei St. Petersburg zu bauen – die Aktie besser bewertet als zuvor (Upgrading von „Underweight-V“ auf „Equal Weight-V“).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.