Beitrag Fullsize Banner NRZ

Pirelli hebt auch Nordamerika-Preise an

Nachdem Pirelli bereits Anfang des Monats höhere Preise für den europäischen Markt angekündigt hat, sollen nun auch Pkw- und Llkw-Reifen in Nordamerika teurer werden. Das teilte Pirelli Tire North America (PTNA) jetzt mit. Im Durchschnitt stiegen dort die Preise um drei Prozent, so dass die Anhebung moderater als die in Europa ausfällt, wo Pirelli seine Preise um durchschnittlich vier bis fünf Prozent anheben will. PTNA-President und CEO Guy Mannino beschreibt diese Entscheidung als „unangenehme Folge beträchtlicher und unerwarteter Preissteigerungen für Rohstoffe“. Die neuen Preise – in Nordamerika wie auch in Europa – gelten ab Juni. Unterdessen teilte die Pirelli Deutschland GmbH mit, dass auch die Preise für Nutzfahrzeugreifen angehoben werden. Ab Juli gelten um drei Prozent höhere Listenpreise.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.