Bernhard Herzig scheidet aus dem Vorstand der BERU AG aus

Bernhard Herzig hat sein Amt als Mitglied des Vorstands der BERU Aktiengesellschaft mit sofortiger Wirkung niedergelegt und scheide – so das Unternehmen – im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Vorstand des Ludwigsburger Automobilzulieferers aus. Die Aufgaben von Herzig, der bisher im Vorstand für das Ressort Produktion, Materialwirtschaft, Qualität zuständig war, werden bis zur Berufung eines Nachfolgers vom Vorstandsvorsitzenden der Gesellschaft, Marco v. Maltzan, übernommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.