Servicequalität in Deutschland sinkt weiter

Dienstag, 20. April 2004 | 0 Kommentare
 

Einer Umfrage zufolge sinke die Service-Qualität in Deutschland immer weiter. 64 Prozent der Bundesbürger fühlten sich erst kürzlich in einem Supermarkt, Restaurant, beim Einkaufen oder in der Werkstatt unzureichend bedient oder unhöflich behandelt, berichtet die Süddeutsche Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Die schlechtesten Schulnoten von den 1.

000 Befragten bekamen für ihren Service die Bereiche öffentliche Verkehrsmittel und Telekommunikation (beide 3,9). Gut bewertet wurde der Service hingegen gerade in kleineren Geschäften; insgesamt sei aber keine Besserung in Sicht, heißt es weiter. Die von den Konsumenten gefühlte Servicetemperatur in Deutschland bewege sich derzeit um den Gefrierpunkt, viele Unternehmen hätten in der Konsumflaute am Kunden gespart, was sich nun räche.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *