Reifen Göring gibt Kunden Einblick in die Runderneuerung

Freitag, 19. März 2004 | 0 Kommentare
 

Anfang März hat der Runderneuerer Reifen Göring (Meschede) eine Unternehmensbesichtigung und Produktvorstellung für das Transport- und Speditionsunternehmen TIP CTR veranstaltet. „Vertrauen ist ein wichtiger Faktor im Reifengeschäft. Daher sehen wir Veranstaltungen wie diese als gute Möglichkeit, den Kunden eine andere Perspektive der Reifenrunderneuerung aufzuzeigen.

Schließlich hilft es, wenn der Kunde selbst sieht, welche gründliche Arbeit erforderlich ist, um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden“, erläutert Göring-Geschäftsführer Günter Filthaut die dahinter stehende Motivation. Um einen besseren Einblick in die Materie gewinnen zu können, wurde die TIP CTR-Delegation deshalb zusammen mit Vertretern des Lizenzpartners Bandag durch die Produktionsstätte geführt, bevor man den Gästen im sich anschließenden theoretischen Teil darüber hinaus das Bandag-Konzept zur Fuhrparkbetreuung näher brachte..

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *