ZF Trading bringt neue Kundenzeitschrift heraus

Erklärtes Ziel von ZF Trading ist es, näher am Kunden zu sein und ihn aktiver bei der Vermarktung und dem Vertrieb der Sachs-, Boge- und Lemförder-Originalteile zu unterstützen. Zu diesem Zweck will das Unternehmen den Dialog mit seinen Kunden ausbauen. Ein Beispiel dafür ist die neue Kundenzeitschrift „aftermarket update“, die sich exklusiv an die Handelspartner wendet und dem – so wörtlich – „gestiegenen Informationsbedürfnis nach dem Zusammenschluss von Sachs Handel und Lemförder International“ Rechnung tragen soll. Mit dem dreimal pro Jahr erscheinenden Kundenmagazin will man jedoch nicht nur den Informationsbedarf zu dem Unternehmen und seinen Marken Sachs, Boge und Lemförder bedienen, sondern darüber hinaus außerdem Branchennachrichten, Managementtipps oder Einblicke in die Automobiltechnik von morgen bieten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.