Radgreifer für Nutzfahrzeuge und mit mehr Elektronik

Freitag, 6. Februar 2004 | 0 Kommentare
 

Nachdem die beiden bestehenden MAHA-Varianten des Radgreifers bereits einige Jahre auf dem Markt sind, wurden sie jetzt komplett überarbeitet. Darüber hinaus führt der Maschinenbauer eine elektronische Gleichlaufelektronik RGE (Radgreifer elektronisch) ein, um bei einer Hubhöhe von 1.750 Millimetern bequemes und sichereres Arbeiten zu ermöglichen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *