Bridgestone-Reifen in vielen Märkten teurer

Der Bridgestone-Konzern hat bekannt gegeben, aufgrund der gestiegenen Rohmaterialkosten in Märkten wie Asien, Ozeanien, den Mittleren Osten, Afrika und Russland die Preise für die Reifenmarken Bridgestone und Firestone anzuheben. Die bereits angelaufene Preiserhöhungsrunde kann je nach Markt und Reifensegment um etwa fünf Prozent schwanken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.