„Record“ von OZ

Die OZ Deutschland GmbH (Biberach) bietet mit „Record“ ein italienisches Design für alle gängigen Fahrzeuge auf dem Markt an. Die einteilige Felge besticht durch ihr elegantes Styling mit fünf bis ins markant profilierte Außenhorn reichenden Speichen und eine besonders brillant-silberne Lackierung. Das „Record“-Rad wird in sechs Größen von 6,5×15“ bis 7,5×18“ und mit verschiedenen Lochkreisen, Nabendurchmessern und Einpresstiefen angeboten. Damit können die neuen Leichtmetallfelgen auf so unterschiedlichen Fahrzeugen wie u. a. einem VW Polo oder Opel Corsa, dem neuen VW Golf V, einem Audi A4, Toyota Corolla oder auf exklusiven Limousinen und Kombis wie beispielsweise der E-Klasse von Mercedes-Benz gefahren werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.