Halbjahresergebnis von Yokohama unter Vorjahr

The Yokohama Rubber Co. Ltd. hat in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2004 (1.4. bis 30.9.2003) die Ergebnisse des entsprechenden Vorjahreszeitraumes nicht halten können: Während der Umsatz in etwa stabil blieb (ca. 1,39 Mrd. Euro), fiel der Nettogewinn (net income) um 23 Prozent auf 11,4 Millionen Euro. Rückgänge im Reifenbereich, der knapp 70 Prozent zum Konzernumsatz beiträgt, konnten teilweise durch Zuwächse in anderen Sparten (Schläuche, Golf-Produkte) kompensiert werden. Während das Erstausrüstungsgeschäft mit der japanischen Automobilindustrie in etwa stabil blieb, hatte das Unternehmen auf dem rückläufigen japanischen Reifenersatzmarkt Einbußen hinnehmen müssen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.