Vredestein „Ultrac Y“ in 19 Zoll

Mit einer den Geschwindigkeitsindex Y tragenden und folglich für Geschwindigkeiten von bis zu 300 km/h zugelassenen Variante rundet Vredestein die eigene „Ultrac“-Produktfamilie nach oben hin ab. Äußerlich entspricht der „Ultrac Y“ den übrigen Reifen aus der „Ultrac“-Serie, für die schnelle Variante des Pneus hat der Hersteller eigenen Aussagen zufolge jedoch seine „Ultimate Handling Construction“ technisch weiterentwickelt.

Dementsprechend hat Vredestein die Gürtelbreite bei dem „Ultrac Y“ um fünf Millimeter im Vergleich zum Standardmodell erhöht, um dessen Handlingeigenschaften weiter zu verbessern. In die gleiche Richtung zielt die Verwendung einer speziellen Bandage um die Reifenkarkasse, die in Verbindung mit dem Gürtel aus hochfestem Stahlkord für eine optimale Formstabilität bei sehr hohen Geschwindigkeiten verantwortlich zeichnet.

„Die neuartige Laufflächenmischung mit überarbeitetem Kieselsäure-Silan-System sorgt für ausgezeichnete Haftung und weiter verringerten Rollwiderstand“, erklärt ein Vredestein-Techniker darüber hinaus die Fortschritte in punkto Mischungstechnologie. Der „Ultrac Y“ wird in insgesamt drei 19-Zoll-Dimensionen für den Markt exklusiver Sportwagen angeboten: 225/35 ZR19 88Y XL, 235/35 ZR19 91Y XL und 265/30 ZR19 93Y XL.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.