Auf 144 Firestone-Reifen unterwegs nach Südkorea

Montag, 1. Dezember 2003 | 0 Kommentare
 
Die selbstangetriebene Modultransporter-Kombination SPMT von Scheuerle mit Firestone-Reifen, die an die südkoreanische Werft Samsung ausgeliefert wird
Die selbstangetriebene Modultransporter-Kombination SPMT von Scheuerle mit Firestone-Reifen, die an die südkoreanische Werft Samsung ausgeliefert wird

Zwei Spezialfahrzeuge zum Transport von Schiffssegmenten mit je 144 Reifen von Firestone mit dem Profil „HP 2000“ in 365/80 R20 sind momentan auf hoher See in Richtung Südkorea unterwegs. Die jeweils 24 Meter langen und zehn Meter breiten Einheiten gehören zu einem Transportsystem für die Werft Samsung Heavy Industries, das es mit einer weiteren Einheit verbunden auf 42 Meter Länge, 30 Metern Breite und 20 Metern Höhe bringt und beispielsweise für den Bau von Schweröltankern eingesetzt wird – wahrlich gigantische Ausmaße. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *