Auf 144 Firestone-Reifen unterwegs nach Südkorea

Zwei Spezialfahrzeuge zum Transport von Schiffssegmenten mit je 144 Reifen von Firestone mit dem Profil „HP 2000“ in 365/80 R20 sind momentan auf hoher See in Richtung Südkorea unterwegs. Die jeweils 24 Meter langen und zehn Meter breiten Einheiten gehören zu einem Transportsystem für die Werft Samsung Heavy Industries, das es mit einer weiteren Einheit verbunden auf 42 Meter Länge, 30 Metern Breite und 20 Metern Höhe bringt und beispielsweise für den Bau von Schweröltankern eingesetzt wird – wahrlich gigantische Ausmaße.

Jedes der Spezialfahrzeuge ist äußerst wendig, 144 Räder auf 18 Achsen geben die erforderliche Beweglichkeit und die unabdingbare Sicherheit. Das Profil „HP 2000“ von Firestone in der Größe 365/80 R20 erwies sich als passender Reifen für die Schwergewichtler, die es auf jeweils 184 Tonnen Gewicht und eine Nutzlast von tausend Tonnen bringen. Zwei Dieselmotoren mit 1.036 PS sorgen bei jedem der Fahrzeuge für die notwendige Leistung.

Damit die Schiffstransporter von der Fahrzeugfabrik Scheuerle in Pfedelbach zum 30 Kilometer entfernten Osthafen von Heilbronn gelangten, war akribische Speditionsleistung vonnöten. Huckepack wurden die Fahrzeuge auf zwei Schwerlastzugmaschinen geladen, die mit Plattformwagen verbunden waren. Bei Nacht fuhren die Konvois im Schneckentempo über eigens gesperrte Straßen – hier war nicht Tempo, sondern Millimeterarbeit gefragt, denn die schwebende Last nahm eine Breite ein, die sieben Kleinwagen entsprach. Der Transporter ragte während der Autobahnfahrt über die Leitplanken, etliche Ampeln und Verkehrsschilder mussten kurzfristig demontiert werden. Die Statik von vier Brücken wurde neu auf ihre Tragfähigkeit berechnet, da jeder der Konvois auf ein Gewicht von 317 Tonnen kam.

Die kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Scheuerle und Bridgestone, die bereits über zehn Jahre währt, hat hier ein neues, schwergewichtiges Highlight. Viele weitere Fahrzeuge verlassen die Scheuerle-Produktionsstätte in Pfedelbach alljährlich auf Reifen von Bridgestone und Firestone.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.