„Kleber-Assistance“ sorgt für zufriedene Kunden

Auch wenn Reifenpannen dank moderner Technologie heute seltener sind, stoßt der 24-Stunden-Service „Kleber-Assistance“ auf großen Zuspruch bei den Autofahrern. Das bestätigt eine aktuelle Umfrage des Karlsruher Instituts für Marktforschung (KIM) unter Assistance-Mitgliedern: „Rund 70 Prozent der befragten Autofahrer fühlen sich dank des Services einfach sicherer. Für drei Viertel der Befragten ist der Service sogar das entscheidende Kaufargument, sich beim nächsten Reifenkauf wieder für Kleber zu entscheiden“, lautet das Fazit der Marktforscher.

Hintergrund: Zwar haben nur etwa acht Prozent der Europäer jährlich einen Plattfuß, aber rund 25 Prozent der Reifenpannen passieren nachts oder an Sonn- und Feiertagen. Entsprechend bietet Kleber seinen Kunden in ganz Europa Hilfe bei Reifenpannen an und garantiert so an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr die Mobilität der Kleber-bereiften Automobile. Drei Jahre lang hilft Kleber im Fall des Falles, der bekanntlich immer dann eintritt, wenn man ihn am wenigsten gebrauchen kann. Dank Kleber ist in weniger als 60 Minuten Hilfe zur Stelle. Dabei schließt der Assistance-Service sogar Reifenpannen ein, die durch Vandalismus oder Anprallschäden verursacht wurden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.