Winterreifenaktion „Hot Spot“ von BFGoodrich Tires

Um den Abverkauf des neuen Winterreifens vom Typ „Wintergrip“ anzukurbeln, hat die Marke BFGoodrich Tires, die zur Michelin-Gruppe gehört, unter dem Titel „Hot Spot“ eine Promotion-Aktion gestartet.

BFGoodrich Tires belohnt mit der Aktion „Hot Spot“ alle Autofahrer, die pünktlich zur kalten Jahreszeit ihren Wagen fit für den Winter machen: Bei den örtlichen Reifenspezialisten gibt es zu jedem Satz BFGoodrich-Winterreifen eine exklusive Designerbrille (limitierte Auflage) dazu.

Außerdem kann jeder Käufer eines neuen Satzes Winterreifen an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem drei erholsame VIP-Wochenenden für je zwei Personen in den Schweizer Alpen verlost werden. Die Gewinner erhalten für dieses Wochenende einen Audi TT Roadster, mit dem sie sich auf den Schweizer Serpentinenstraßen von den Qualitäten des neuen Wintergrip von BFGoodrich überzeugen können.

Wer sicher durch den Winter kommen und dabei auch noch eine der begehrten Sonnenbrillen ergattern möchte: Die Aktion „Hot Spot“ läuft bei den Reifenhändlern bis zum 13. Dezember 2003.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.