point S-Jahreshauptversammlung

Die momentane wirtschaftliche Lage in Deutschland stimmt wenig optimistisch. Laut Statistischem Bundesamt ist das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal 2003 im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Prozent gesunken. Um so erfreulicher, dass es immer wieder Unternehmen gibt, die für positive Meldungen sorgen. Zu diesen zählt auch Europas größte Verbundgruppe des Reifenfachhandels point S mit mittlerweile über 800 Servicecentern in Deutschland. Auf der Jahreshauptversammlung 2003 der Handelskooperation in Frankfurt am Main konnte das Management den 350 Teilnehmern positive Ergebnisse vorlegen und zuversichtlich in die Zukunft blicken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.