Titan bleibt börsennotiert

Der EM- und AS-Reifen- und -Felgenhersteller Titan Int. (Quincy, Illinois) bleibt an der New York Stock Exchange gelistet. Die Börsenaufsicht hatte damit gedroht, Titan vom Parkett zu verbannen, wenn der Aktienkurs unter dem kritischen Wert von einem Dollar, auf den er im März abgesackt war, verbleibt. Titan waren sechs Monate Zeit eingeräumt worden, in der sich der Aktienkurs erholen sollte: Am Stichtag 12.9. lag der Kurs bei 2,14, im Mittel der letzten dreißig Tage bei 1,90 Dollar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.