Neue 4-Stempel-Hebebühne von MAHA

MAHA Maschinenbau Haldenwang präsentiert derzeit auf der IAA eine 4-Stempel-Hebebühne namens VS Square 5.0 mit einer vollkommen neuen Wegstreckenerfassung auf Basis der Ultraschalltechnik, die erstmalig bei einer Fahrzeughebebühnen eingesetzt wird.

Ultraschallgeber, insbesondere aus der Medizintechnik bekannt, zeichnen sich durch die sehr hohe Messgenauigkeit bis auf Zehntelmillimeter aus. Einen Genauigkeit, die herkömmliche Messgeber, z. B. elektromechanischer Potentiometer, nicht leisten können. Die neue Ultraschall-Wegstreckenerfassung von MAHA erreicht durch Phasenvergleich des Sender- und Empfängersignals eine extrem hohe Auflösung von 0,02 mm. Das ermöglicht eine bislang unerreichte Messgenauigkeit.

Der Innovationsgrad dieser Messmethode bei Fahrzeughebebühnen machte eine Patentanmeldung möglich. Die Ultraschall-Wegstreckenerfassung ist berührungslos und wartungsfrei. Demnach gibt es keinen mechanischen Verschleiß. Eine hohe Lebensdauer ist garantiert. Das Messsystem ist sogar unempfindlich im Falle einer Überflutung der Kassette.

Generell ist die VS Square 5.0 für die Reparaturannahme, Servicearbeiten und vor allem für die hochpräzise Fahrwerksvermessung geeignet. Sie besteht aus zwei Hubeinheiten ZS Square R und einer Fahrfläche mit 4,8 Metern Länge. Trotz der langen Fahrflächen hat die Bühne nur einen geringen Platzbedarf. Es stehen keine störenden Säulen am Arbeitsplatz. Das angehobene Fahrzeug ist aus allen Richtungen frei zugänglich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.