„Welche IAA-Neuheit aus der Kompaktklasse gefällt Ihnen am besten?“

Der neue Opel Astra hat die Umfrage auf der Website von „auto motor und sport“ gewonnen. ams fragte im Rahmen eines Online-Votings: „Welche IAA-Neuheit aus der Kompaktklasse gefällt Ihnen am besten?“. Insgesamt 32.500 Internet-User stimmten ab, und mehr als die Hälfte entschied sich für den Neuling aus Rüsselsheim. Mit 52 Prozent der Stimmen verwies der neue Opel Astra seine Mitbewerber sehr deutlich auf die Plätze.
Der neue Opel Astra feiert zurzeit auf der IAA Frankfurt seine Weltpremiere und kommt im Frühjahr 2004 zunächst als Fünftürer in den Handel. Mit seinem emotionalen, betont dynamischen Design und einem Feuerwerk von Technik-Innovationen setzt die dritte Astra-Generation neue Maßstäbe in der Kompaktklasse. Zu den Highlights des neuen Opel-Modells zählen unter anderem die optionalen AFL-Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht und das adaptive IDSPlus-Fahrwerkssystem. Durch die Vernetzung von ESP, ABS und der elektronischen Dämpferregelung CDC realisierten die Opel-Ingenieure erstmals eine integrierte Fahrwerkskontrolle in einem Serienfahrzeug. Dazu kommt ein breites Angebot an hochmodernen Motoren, vom 1,4-Liter-Einstiegs-Aggregat mit innovativer TWINPORT-Benzin-Spar-Technologie bis zum souveränen 200 PS-Turbo-Benziner und dem durchzugsstarken 1.9 CDTI ECOTEC-Common-Rail-Diesel mit 150 PS Leistung und 315 Newtonmetern Drehmoment.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.