Wachstumsmarkt: Geschäfte mit Flotten

Zum Reifenmarkt gehört heutzutage mehr als nur das Produkt. Wer in volkswirtschaftlich unsicheren Zeiten Endverbraucher an sich binden will, muss zusätzlich ein umfangreiches Serviceangebot machen können. In den vergangenen Jahren hat sich deshalb insbesondere für Unternehmen, die große Fuhrparks betreiben, eine Dienstleistung herausgebildet, die im Sinne von Industrie, Handel und Kunde ist: das Reifenmanagement. Der Großverbraucher kauft oder least seine gewerblich genutzten Reifen und überträgt dem Handel oder der Industrie die Aufgabe, ein permanente Mobilität der Fahrzeuge zu gewährleisten – Outsourcing hält Einzug in das Reifenmanagement.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.