Neue Dunlop-Motorradreifen im Doppelpack

Mittwoch, 20. August 2003 | 0 Kommentare
 
Trailmax D607
Trailmax D607

In diesem Jahr hat sich Dunlop im Motorradreifenbereich einiges vorgenommen. Nicht nur mit einer ganzen Reihe neuer Produkte, sondern auch mit einer verstärkten Außendienstmannschaft und mit neuen Marketingideen rund um die Pneus für motorisierte Zweiräder will der Hersteller Marktanteile gewinnen und zu den beiden großen Wettbewerbern Metzeler und Bridgestone in diesem Segment aufschließen. Dazu gehören Events wie beispielsweise der „Dunlop Riders Cup" oder die „Dunlop Riders Tour", in deren Rahmen man unter anderem natürlich vor allem auch die neuen Motorradreifen promoten will.

Während beim „Riders Cup"-Rennstreckentraining im April diesen Jahres der sportliche „D208" im Vordergrund stand, rückte man den „Sportmax D220 ST" sowie den „Trailmax D607" für Sporttourer bzw. schwere Reiseenduros bei der Ende Juli veranstalteten „Riders Tour" auf kurvenreichen Eifel-Strecken rund um den Nürburgring ins rechte Licht. Beide Reifen sind nicht brandneu und konnten bereits auf der Intermot im Herbst letzten Jahres in Augenschein genommen werden.

Und vor allem ist der „D220 ST" schon auf diversen Maschinen Erstausrüstung. Gleichwohl erfolgte die breite Markteinführung für den Ersatzmarkt erst im Frühjahr/Sommer diesen Jahres und damit rechtzeitig für die diesjährige Zweiradsaison. Trotzdem gibt es über die genannten Motorräder hinaus bereits Freigaben für zahlreiche andere Motorräder.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *