Rial baut Räderprogramm aus

Mit der Erweiterung der Dimensionspalette des “Daytona-Race”-Rades auf 20-Zoll-Größen baut Felgenhersteller Rial das eigene Produktprogramm aus. Angeboten werden soll die Kombination 9,0×20 mit 10,5×20 für die Hinterachse – gestartet wird bis Ende August zunächst mit den Lochkreisen 5×112 und 5×120. Im Rahmen der “Winteraktion 2003” will man darüber hinaus das Design “DE” auch in der Dimension 8,0×17 ET48 beispielsweise für die M-Klasse von Mercedes oder den VW Touareg anbieten. Ganz neu ist hingegen das Winterrad “Flair”, das sich nach Aussagen von Rial durch seriennahe Dimensionen und – wo technisch machbar – Schneekettenfreigabe auszeichnet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.