Weiter schwere Aufgaben vor Hayes Lemmerz

Der Automobilzulieferer und weltgrößte Räderhersteller Hayes Lemmerz steht nach Einschätzung der “Detroit News” weiterhin vor großen Herausforderungen, auch wenn das US-Insolvenzverfahren gemäß Chapter 11 erfolgreich absolviert wurde. Der Grund: Hayes Lemmerz generiere 63 Prozent seines Konzernumsatzes in Nordamerika und die dortigen Automobilhersteller haben aggressive Kostensenkungsziele ausgegeben, für die Zulieferer bedeutet das weiter fallende Erstausrüstungspreise.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.