General Tyre Pakistan expandiert

Freitag, 27. Juni 2003 | 0 Kommentare
 

Der größte Reifenhersteller im Lande "General Tyre & Rubber Co. of Pakistan Ltd. (Karatschi) hat beschlossen, die jährliche Produktion um 30 Prozent auf 1,3 Millionen Einheiten zu steigern und investiert dafür 500 Millionen Rupien (ca.

7,6 Mio. Euro). Etwa jeder zweite produzierte Reifen geht in die Erstausrüstung (Pkw und Lkw), 45 Prozent sind für den Ersatzmarkt bestimmt und fünf Prozent gehen direkt an Regierungsstellen.

Die Exporte repräsentieren einen Wert von etwa 700.000 US-Dollar, sollen in diesem Jahr aber eine Million erreichen. Noch einige Zahlen zum Reifengeschäft in Pakistan: 31 Prozent des Bedarfs werden durch einheimische Fertigung befriedigt, 63 Prozent durch offizielle Importe.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *