100 Millionen Philips-Sensorchips an Conti

Royal Philips Electronics hat den 100millionsten Sensorchip an Continental Teves ausgeliefert, der in einem ABS-System seinen Dienst verrichten soll. In 2001 hatte der Gesamtbedarf an allen Typen von ABS-Systemen noch bei 33,8 Millionen Einheiten gelegen, für 2006 wird ein Gesamtbedarf von 40,9 Millionen Einheiten prognostiziert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.