JK Tyres expandiert

Der indische Reifenhersteller JK Tyres investiert umgerechnet ca. 22,5 Millionen US-Dollar in den nächsten drei Jahren, um die Kapazitäten der Lkw-Radialreifen-Produktion in Mysore auszubauen und die Anzahl der Reifenservicestationen zu erhöhen. 16 Millionen werden aufgewendet, um die Jahresproduktion von 240.000 auf 350.000 Einheiten zu erhöhen, die restliche Summe soll dazu beitragen, die Anzahl der Reifencenter auf hundert zu erhöhen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.