Carlsson auf Dunlop und mit fomb-Schmiederädern

Tuner Carlsson startet mit einem Mercedes SLK 320 Kompressor beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Das Fahrerteam Ingvar Carlsson, Frank Schmickler, Tim Schrick und Akira Iida vertraut dabei auf Dunlop-Rennreifen in 240/650 R18 rundum sowie auf geschmiedete Felgen von fomb-APP in 9,5×18″ (Einpresstiefe 7), die lediglich 8,5 Kilogramm wiegen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.