Neues Dunlop-Motorradreifen-Team

Nach einer Phase der Umstrukturierung bei Dunlop hat Ronald Kabella, seit fast einem Jahr verantwortlich für den Vertrieb von Motorrad-reifen der Marke Dunlop in Deutschland, jetzt sein Team komplett. “Wir haben uns neu aufgestellt, um ehrgeizige Ziele zu erreichen”, kommentiert er. “Das neue Team hat sich sehr schnell aufeinander eingespielt, denn wir alle haben drei Dinge gemeinsam: Freude am Teamwork, Spaß am Motorrad und das ‚Flying D’ in der Pupille.” Kabella, selbst aktiver Motorradfahrer und seit 17 Jahren bei Dunlop, hat die Key Account Manager Dieter Borsing, Christian Kleß, Wolfgang Sander und Hartmut Tacke zur Seite und erfährt Marketing Support durch Michael Marzinzik. Harald Hielscher kümmert sich um den Kundendienst, Wolfram Jäkel um die Belange der Kunden am Telefon, Matthias Siegmund ist im Produkt Management verantwortlich für die Technik, und Siegfried Ebert leitet den Innendienst des Produkt Managements – unterstützt von Claudia Hentrich und Veronika Smak. ”Der Wettbewerb auf dem Motorrad-Markt ist hart, auch im Reifen-geschäft”, weiß Kabella, aber der gebürtige Berliner blickt optimistisch in die Zukunft. “Mit unseren neuen Reifen D208, D220 ST und D607 haben wir gleich drei heiße Eisen im Feuer. Als Erstausrüster hält Dunlop ja schon eine führende Position, aber mit unserer aktuellen Produkt-palette und dem hoch motivierten Team werden wir auch im Nachrüstgeschäft ganz vorn mitmischen.”

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.