Reifengroßhandel im Wandel

Mittwoch, 7. Mai 2003 | 0 Kommentare
 

Dank immer weiter zunehmender Marken- und Dimensionsvielfalt im Reifenmarkt steigt auch die Bedeutung des Großhandels. Denn welcher Reifenhändler kann es sich heute noch erlauben, alle Produkte im eigenen Lager vorzuhalten, wenn der Großhandel ihm zumeist einen 24-Stunden-Lieferservice bietet? Das gilt umso mehr, wenn man sich nicht allein auf Pkw-Reifen beschränkt, sondern auch Lkw-Reifen oder gar Motorrad-, Landwirtschaftsreifen bzw. noch weiter spezialisierte Pneus mit einbezieht.

Aber auch die Reifenindustrie profitiert mehr und mehr von dieser Zwischenstufe im Handel - schließlich kann kein Hersteller alle potenziellen Vermarktungsstellen "so nebenbei" optimal in eigener Regie versorgen. Die stärker werdende Zusammenarbeit von Herstellern auf der einen und Großhändlern auf der anderen Seite beispielsweise bei Werbe- und Marketingkonzepten unterstreicht dies eindrucksvoll. Grund genug, das Thema Großhandel in unserer Mai-Ausgabe ausführlich zu behandeln.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *