Plus und Minus im Schweizer Markt

Der Reifen-Verband der Schweiz RVS gab jetzt Zahlen für den Reifenmarkt Schweiz des Jahres 2002 bekannt. Demnach war das Ersatzgeschäft mit Pkw-Reifen gegenüber 2001 rückläufig, bei Sommerreifen mit minus 1 bis minus 2 Prozent und bei Winterreifen wegen der milden Witterung im November/Dezember um 6 Prozent. Immerhin hat sich der Trend hin zu teureren Hochgeschwindigkeitsreifen fortgesetzt und konnten auch Offroad-Reifen mit plus 4 Prozent positiv abschneiden. Während bei LLkw-Reifen ein Zuwachs um ebenfalls 4 Prozent zu verzeichnen war, war der Einbruch von minus 12 Prozent bei großen Lkw-Reifen empfindlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.