Auto Shanghai 2003 trotz SARS ausgebucht

Trotz aktueller Unsicherheiten bezüglich der Lungenkrankheit SARS soll die diesjährige Auto Shanghai wie geplant vom 21.bis zum 27. April stattfinden. Wie der Internationale Messe- und Ausstellungsdienst aus München mitteilt, ist das Ausstellungsgelände in der chinesischen Wirtschaftsmetropole bereits mit 24 internationalen und elf heimischen Autoherstellern komplett ausgebucht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.