Mercedes-Benz wirbt um mehr Verständnis für die Brummis

Samstag, 28. Dezember 2002 | 0 Kommentare
 

Die DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland stellt seit April 2001 Lkw-Beklebungen zur Verfügung, die mit frechen Sprüchen für ein besseres Miteinander von Pkw und Lkw auf deutschen Straßen werben. Mit drei neuen Motiven geht die Sympathie-Kampagne für das Transportgewerbe, mit der DaimlerChrysler als weltweit führender Hersteller von Nutzfahrzeugen für mehr Verständnis für Brummis im Straßenverkehr eintritt, in die zweite Runde. Die neuen Sprüche "Ohne mich wäre die Autobahn schön leer.

Genau, wie Ihr Kühlschrank." "Wenn Sie Ihren Edamer selbst aus Holland nach Hause rollen, fahre ich nie wieder vor Ihnen." "Ich bin Ihnen zu langsam? Ich möchte Sie mal sehen – mit 800 Kästen Bier auf dem Buckel.

" wurden von der Agentur Scholz & Friends als Aufkleber für das Heck von Lkw oder Anhängern entwickelt. Interessierte Spediteure und Unternehmer können diese schwarzen oder weißen Schriftfolien – unabhängig von der Fahrzeugmarke – kostenfrei bei einem Mercedes-Benz Lkw-Partner in ihrer Nähe bestellen. Die Aktion unter dem Motto "Nutzfahrzeuge nützen allen" läuft zeitlich unbefristet.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *