Indische Reifenhersteller vor der Fusion – endlich

Die sich bereits Jahre hinziehenden Fusionsabsichten von JK Industries (Nr. 3 unter den indischen Reifenherstellern) und Vikrant Tyres zu einem einzigen Unternehmen stehen möglicherweise endlich vor dem Abschluss. Vikrant (Werk in Mysore/Karnataka) gehört bereits seit 1997 mehrheitlich zu JK Industries, bei der nun anstehenden Fusion geht es um die noch in fremder Hand befindlichen Vikrant-Aktien. Für fünf Vikrant-Anteile sollen zwei JK-Anteile ausgegeben werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.